Qualität ist unser
höchstes Ziel.
Deshalb sind wir
zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001

 


Jobboerse
 

acrona - expansions-management


 acrona - personalservice



 

                   

Häufige Fragen

Wie lange benötigt acrona, um den passenden Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen?

Das ist absolut abhängig von Ihrem Anforderungsprofil. In der Regel nur wenige Tage, da wir über eine umfangreiche Bewerberdatei verfügen.

Wie läuft die Personalauswahl ab?

Nachdem wir passende Mitarbeiter vorselektiert haben, bekommen Sie von uns ein aussagekräftiges anonymes Bewerber- bzw. Mitarbeiterprofil. Sie entscheiden dann, ob ein Vorstellungsgespräch in Ihrem Unternehmen notwendig ist oder ob unser Bewerber bzw. Mitarbeiter ohne weiteren Vorlauf bei Ihnen die Arbeit aufnehmen soll.

Kennen Sie die vorgeschlagenen Bewerber persönlich?

In 99% der Fälle ja. Wir laden jeden Bewerber zu einem persönlichen Gespräch in unsere Räume ein. So können wir die Kandidaten sehr gut einschätzen, ob sie fachlich auf Ihr Anforderungsprofil und menschlich zu Ihrem Unternehmen passen. Unsere bestehenden Mitarbeiter kennen wir natürlich sehr gut durch ihre bisherigen Einsätze.

Welche Bereiche decken Sie ab?

Gewerbliche Facharbeiter,
Helfer,
Kaufmännische Berufe.
Unsere Niederlassung in München ist spezialisiert auf die Bereiche IT, Kaufmännisch und Akademisch

Kann ich immer wieder denselben Mitarbeiter bekommen, der unser Unternehmen schon kennt?

Fragen Sie einfach bei uns nach. Solange dieser Mitarbeiter nicht gerade in einem anderen langfristigen Einsatz beschäftigt ist, ist dies sehr wohl möglich.

Wie lange kann ich den Mitarbeiter beschäftigen?

Sie können unsere Mitarbeiter für einen Tag, Tage, Wochen, Monate oder Jahre anfordern. Sollte es aus einer geplanten Anforderung von z.B. 2 Monaten doch länger werden, können Sie den Mitarbeiter selbstverständlich verlängern. Im umgekehrten Fall, wenn Sie den Mitarbeiter nicht so lange benötigen wie ursprünglich geplant, können Sie mit einer Kündigungsfrist von 5 Werktagen den Mitarbeiter zurück melden. Rufen Sie uns an, oft finden wir in diesem Fall auch eine einvernehmliche Lösung.

Wird ein Vertrag abgeschlossen?

Ja, mit einer Zusage, erhalten Sie von uns einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag, der auf bestimmte oder unbestimmte Zeit geschlossen werden kann.

Kann ich einen Mitarbeiter auch übernehmen?

Ja, in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie mit dem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag erhalten, sind unsere Übernahmekonditionen festgehalten. Gerne geben wir Ihnen hierüber telefonisch Auskunft.

Was passiert, wenn ich mit einem Mitarbeiter nicht zufrieden bin?

Dieser Fall sollte natürlich nicht eintreten, kann aber durchaus einmal vorkommen. Selbst trotz sorgfältiger Abstimmung kann ein Mitarbeiter aufgrund seiner Qualifikation oder seiner Persönlichkeit nicht der Richtige sein. Sprechen Sie uns sofort an, damit wir so schnell wie möglich eine passenden Lösung und einen qualifizierten Ersatz finden können.

Welchen Tarifvertrag wenden Sie an?

Wir wenden den Tarifvertrag BZA (Bundesverband Zeitarbeit - Personal-Dienstleistungen E.V.) an.

Wie erfolgt die Abrechnung Ihrer Leistung?

Grundlage für die Berechnung Ihrer Kosten ist der mit Ihnen vereinbarte Verrechnungssatz pro Stunde zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Unsere Mitarbeiter schreiben wöchentlich einen Stundenbericht, den Sie am Ende einer Arbeitswoche gegenzeichnen. Ein Exemplar ist sofort für Ihre Unterlagen. Nach diesem Stundenbericht wird eine wöchentliche Rechnung erstellt. Sie bezahlen also nur die tatsächlich erbrachte Arbeitsleistung.

Wer haftet, wenn ein Mitarbeiter von acrona einen Schaden verursacht?

Wir haften nur bei grobem Auswahlverschulden, d.h. wir stellen Ihnen einen Mitarbeiter zur Verfügung, der nicht genau Ihrem Anforderungsprofil entspricht. Z.B. Sie fordern einen Mitarbeiter mit Staplerschein an und bekommen aber einen Mitarbeiter ohne Staplerschein. Selbstverständlich hat die Vermeidung eines Schadens für uns oberste Priorität. Jeder Mitarbeiter wird regelmäßig von uns in Arbeitssicherheit unterwiesen.

Ihre Frage haben wir hiermit nicht beantwortet?

Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Ob per eMail oder telefonisch. Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter. Wählen Sie hier eine Niederlassung in Ihrer Nähe.